Jahreslauf

Oh Januar
Oh Januar
Bring uns bald den Februar
Schneeweiß
Hast du das Land im Griff
Eiszapfen an den Dächern
Erinnern ebenfalls an dich
Die Sonne schläft und ruht sich aus
Die Menschen bleiben jetzt meistens zu Haus
Ist erst einmal der Februar gekommen
Werden die Masken aus den Schachteln genommen
Dazu ziehen wir uns bunt an
Denn der Winter
Der kann uns dann
Schneeglöckchen werden wach
Und werden zu einer Winterpracht
Allmählich kommt der März mit seinen Frühlingsboten
Weckt die Natur über Nacht
Narzissen
Und Tulpen trauen sich in bunter Macht
April
April
Der weiß oft nicht was er will
Es wird Ostern mit bunt bemalten Eiern überall
Der Flieder blüht im Mai
Raps gesellt sich dazu
Und zum Muttertag
Laden wir unser Liebstes ein
Dann ist Pfingsten
Und die Mäntel bleiben schon längst im Schrank
Denn jetzt ist Badezeit
Gott sei Dank
Im Juni der Sommer beginnt
Und im Juli kocht die Sonne alles weich
Denn im August wird das Obst allmählich reif
Der September wird bunt
Und der Drachen steigt
Denn bald ist die Erntedankzeit
Halloween im Oktober ist neu
Und das feiern wir jetzt auch
Im November denken wir an unsere
Verstorbenen am Grab mit einem Gebet und einem Licht
Dann endlich im Dezember die Weihnachtszeit beginnt

Für die schönsten Anlässe des Lebens.
Ihre persönliche Geschenk-CD!
Klicken Sie hier: Festtagslieder.de

nach oben