Entschuldigung

Ein unüberlegtes Wort zur falschen Zeit
Brachte viel zu oft schon Herzeleid
Es passiert so schnell dass man verletzt
Denjenigen den man doch so schätzt

Die Last der Reue sich auf die Seele legt
Man eine Zeit lang Selbstverdammung pflegt
An Schlaf ist nicht zu denken in der Nacht
Selbst die schönsten Dinge verlieren an Pracht

Doch will ich nicht versauern
Sondern von ganzem Herzen bedauern
Und dir mit Selbsterkenntnis entgegentreten
Um dein Verzeihen zu erbeten

nach oben