Zum Muttertag Danke an meine Mama

In den Momenten des Lebens
In denen die Last mich drückt
Schöpfe ich neue Kraft
Aus dem Gedanken an dich

Was auch immer mir entgegentritt
Du bist stets an meiner Seite
Und streicheltest mein Haar
Mit beharrlicher Liebe so wunderbar

Sie ist so unendlich tief und echt
Und leuchtet mir von Kindesbeinen an
Den Weg zu finden
Auch in dunkelster Finsternis

War ich in Träumen verschlungen
Warst du da in jeder Sekunde der Nacht
Deine Stimme war wie ein Zauber
Wie Medizin so heilend und rein

Dein unbeirrbares Lächeln
Löste auf in mir so manches Herzeleid
Ich fühlte mich sicher und geborgen
In deiner Liebe so wahrhaftig warm

Nun möchte ich dir dafür danken
Für dein Geleit und deinen Schutz
Ich durfte behütet wachsen und werden
In deiner Burg und an deiner Brust

nach oben