Der Tag der Meckerliese - 30. August

Jeden Morgen noch eh man es gedacht
Ist die Meckerliese auch schon erwacht
Sie gähnt und streckt und heizt sich ein
Denn es wird auch heute ein Tag des Meckerns sein
Schon vor dem Frühstück geht es rund
Meckert laut und keift scheinbar ohne Grund
Niemand kann ihr Meckern dämpfen
Oder sie gar ablenken
Einzig der Bauer es dennoch schafft
Und sie mit frischem Heu überrascht
Dann reibt er ihre Euter
Und massiert die Zitzen
Und die Meckerliese wird ganz still
Denn jetzt wird das Melkgeschirr angelegt
Und das ist es doch was sie will

nach oben