Wiedersehen

Das Leben hat uns getrennt
Du bist vorgegangen
Tränen quälen mich
Und die Trauer fletscht mir
Blaue Flecken ans Herz
Hoffentlich finde ich dich

Wiedersehen

Trennt uns die Zeit
Gehst du voran
Es ist die Trennung von Freunden
Zentner Tränen
Schleudern mich ans Gestein
Ein strammer Gummi
Fletscht mir blaue Flecken ans Herz
Tiefe Freundschaft
Die wie wilde Pferde durchgehen
Binden uns auch
Große Gemeinsamkeiten
Jetzt ist er da
Der Abschied brennt
Auch wenn du gehst
So bleibt doch viel zurück
Und steh ich winkend mit dem Tuch
So fahr ich doch eigentlich mit

nach oben