Der Tag der Hilfe - 13. Oktober

Es war am späten Nachmittag
Ein kleines Mädchen spielte mit einem Ball
Den sie immer wieder an die Hauswand warf
Aus dem Nichts
Kam plötzlich ein Hund angerannt
Schnappte nach dem Ball und lief weg
Das kleine Mädchen
Stand erschreckt da und fing an zu weinen
Der Hund war weg und mit ihm auch der Ball
Autos fuhren hupend in die Straße
Passanten eilten mit leeren Blicken vorbei
Plötzlich kam der Nachbarsjunge um die Ecke
Und sah das Mädchen weinen
Ging zu ihm und nahm es tröstend an die Hand
Schluchzend erzählte es dem Jungen was geschah
Der Junge griff in seine Hosentasche
Dort wo sein Flummi war
Holte ihn raus und gab ihn dem Mädchen
Das lachte und nahm ihn sofort an
So gingen sie gemeinsam ums Haus
In den Hof wo weder Hund noch Auto stand

nach oben