Herbstklang Herbstlied

Komm heute Nacht und finde mich
Im Grün der Liebe warte ich
Es trommelt mein Herz vor Leidenschaft
Umgarne mich mit Fäden deiner Liebeskraft

Streif den Strumpf wohl übern Baum
Stell die Schuhe an den Zaun
Pflück die Früchte aus dem goldnen Haar
Und eines Tages sind wir wieder da

Leg mich in dein güldnes Bett
Nach dem letzten Festbankett
Werde ich erwachen in deinem Arm
Auf lächelnden Blüten im Frühlingscharme

Nimm ab meine Kleider die so gut duften
Das Laubfeuer weilt in meinem Haar
Nehmen wir im Regen noch ein letztes Bad
Und im Farbenrausch werden wir ein Paar

nach oben